Dutch Open 2016 – Silber für Lotti

von Charlotte Wittich

Am Sonntag, den 03. April fanden im holländischen Nijmegen die internationalen Dutch Open statt. Neben Deutschland und der Niederlande waren auch Slowenien und Schweden dabei. Für unseren Verein ging Lotti in der Gewichtsklasse -62 kg an den Start.

Dutch Open 2016

In ihrem ersten Kampf gegen Melissa Jol (NED) kämpfte sie anfangs zwar etwas verhalten, dominierte im Part 1 aber genug, um am Ende deutlich zu gewinnen.

Dutch Open 2016

In der nächsten Runde traf sie auf die slowenische WM-Starterin Lara Jelić. Auch hier konnte sich Lotti durchsetzen und zog mit 14:8 ins Finale ein.

Dutch Open 2016

Finalgegnerin und Teamkollegin Franziska Freudenberger hatte einen sehr starken Tag erwischt und sich in der Vorrunde unter anderem gegen die niederländische JWM-Finalistin Anne van der Brugge behauptet. Lotti hatte Probleme mit dem Distanzverhalten und lag in der ersten Hälfte des Kampfes mit 6 Punkten zurück. Nachdem der Knoten endlich geplatzt war, konnte sie den Abstand zwar aufholen, musste am Ende aber wegen Magenproblemen im Boden abklopfen und verlor den Kampf. Trotzdem freute sie sich über die Silbermedaille – ein gelungener Jahresauftakt.

Dutch Open 2016

Alles in Allem war es ein gut ausgerichteter Wettkampf und für den Landeskader sehr zu empfehlen.

Zurück