Pokal der Gemeide Basdorf

von Laurens Becker

Am 12.11. starteten zahlreiche Bernauer Sportler bei dem Pokal der Gemeinde Basdorf. Alle Sportler konnten ausschlafen, was bei Wettkämpfen sehr selten vorkommt, und so waren alle sehr munter auf der Matte. Wir traten diesmal vor allem mit unseren jungen Sportlern an, unser Jüngster Vincent Bluhm war erst eine Woche davor sechs Jahre alt geworden. Dafür kämpfte Vincent hervorragend, er konnte sich den sogar den ersten Platz sichern. Auch Mika Urban kämpfte souverän und landete mit einem dritten Platz ebenfalls auf dem Podium.

Basdorf 2016

Auch in der U10 bewiesen alle Bernauer, dass sie Ju-Jutsu Fighting beherrschen und machten Trainer Frido mehr als stolz. Kim Oberhäuser und Jessica Hoppe standen sich in der gleichen Gewichtsklasse gegenüber. Beide gewannen ihre Kämpfe vorzeitig und trafen dann im Finale aufeinander. Hier konnte Kim einen Sieg auskämpfen, somit holte sie Gold und Jessi Silber.

Basdorf 2016

Auch Julie Cornelius war in derselben Gewichtsklasse, verlor den Kampf um Platz drei aber sehr knapp. Auch Silvan und Valentin kämpften zusammen, hier hatte Silvan die Nase vorn und konnte sich vor Vali (zweiter Platz) die Goldmedaille sichern. Auch Nicolas Schulz und Niels Klinzing der seinen ersten Wettkampf absolvierte, sicherten sich ihre Goldmedaillen.

Basdorf 2016

Domenique Jahns konnte sich einen guten dritten Platz erkämpfen. Nils Christen hatte seinen ersten Wettkampf und musste sehr mit seiner Aufregung kämpfen. Nächstes Mal wird auch er einen Platz auf dem Podest erkämpfen, sind sich seine Trainer sicher. Denis Rummler kämpfte auch sehr gut, musste dann aber leider den Wettkampf wegen einer Verletzung an der Schulter abbrechen. Wir wünschen ihm Gute Besserung!

In der U15 starteten Samira Gust und Jakob Urban. Beide verfügen noch über keine große Wettkampferfahrung, konnten aber zeigen, dass sie durchaus Talent besitzen. Jakob musste sich leider dem erfahrenen Nino aus Basdorf geschlagen geben. Somit der zweite Platz für ihn. Auch Samira musste sich nach einem Auftaktsieg den stärkeren Gegnern beugen, somit ein vierter Platz für sie.

Basdorf 2016

Insgesamt konnte sich das Bernauer Team den zweiten Platz in der Mannschaftswertung sichern, nur der PSV Basdorf hatte anscheinend mehr Plätze als wir. Trotzdem ein gutes Turnier, gerade für unsere ,,Anfänger“.

Basdorf 2016

Zurück