Bernau kämpft weiter international

Nachdem nun die Ergebnisse der Bundeskader-Sichtung im Oktober veröffentlicht wurden, steht fest, dass Bernau weiterhin im Nationalteam stark vertreten sein wird.
Der frisch gekürte Vize-Europameister Fabian Fünfstück, sowie Ex-Bundeskader Fridolin Vach starten für Deutschland in der u21. Auch u18er Justin Jahn konnte sich seinen Traum erfüllen und qualifizierte sich für die Mannschaft. Newcomerin Angelina Lindenau sicherte sich zum Wechsel in die u18 nächstes Jahr ebenfalls ihren Kaderplatz.
Bei den Senioren bleibt Luise Wittich trotz ihrer Verletzung vorerst im Nationalteam. Wie es dort langfristig weitergehen wird, bleibt jedoch unklar.
Die Höhepunkte für unsere Sportler werden die u21 WM in Abu Dhabi Anfang März, sowie die u18 WM in Italien im Herbst sein. Wir wünschen ihnen maximale Erfolge und Luise gute Besserung!

Zurück