Besuch bei Hertha

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Wir konnten uns, wie schon im vergangenen Jahr, Tickets für das Bundesligaspiel Hertha – Köln sichern. Die Trainingsgruppe der u18/u21/Senioren, begleitet von Trainern, die sich das Spiel auch nicht entgehen lassen wollten, fuhr also ins Olympiastadion Berlin. Wie im vergangenen Jahr hatten wir auch diesmal super Plätze in den ersten Reihen. Die Sicht war bestens und die Laune auch. Das lag auch daran, dass wir es diesmal pünktlich schafften und so nicht das erste Tor verpassten. Dies fiel bereits in der 13. Minute. Am Ende eines nervenaufreibenden Spiels  stand es 2:1 für Hertha.  Ein besonderer Dank geht an den „Hertha-Botschafter“ der Stadt Bernau, der uns zuverlässig mit günstigen Karten versorgt hat. Ohne ihn wäre dieses Erlebnis für die ganze Mannschaft wohl nicht möglich gewesen.

Zurück