Ehrung der FSJler 2016/2017 im Brandenburger Landtag

Nicht nur unser Verein weiß den Einsatz unserer „Freiwilligen“ (BUFDI bzw. FSJ) hoch zu schätzen. Am Dienstag, 08.11.2016 fand im Landtag in Potsdam eine Feierstunde für die Brandenburger „Freiwilligen“ (BUFDI, FSJ) des Jahrgangs 2016/2017 statt.Jeder FSJler bekam aus den Händen der Landtagspräsidentin Britta Stark seine Urkunde nebst Freiwilligenpass überreicht. Das Interesse am Freiwilligendienst nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Vor über 10 Jahren startete Brandenburg mit 5 „BUFDIs“. Inzwischen sind landesweit mehr als 100 Stellen besetzt.

Für seinen Einsatz im 1. Ju-Jutsu Verein Bernau e.V. wurde unser Laurens dort geehrt. Sogar das Fernsehen war präsent und wer mag kann sich diese Ehrung hier anschauen: Video vom 8.11. beim RBB (ab Minute 20.30).

Nach der offiziellen Feierstunde ging es gemeinsam für den gemütlichen Teil des Nachmittags ins benachbarte Burger-Restaurant „Peter Pane“ - eine gelungene Veranstaltung und verdiente Ehrung für Laurens und alle weiteren Freiwilligen.

 

Frank Vach

Zurück