Bernauer Sportler auf internationaler Medaillenjagt

Es ist wieder soweit: Die Ju-Jutsu Europameisterschaft steht vor der Tür.

Wer in die Trainingshalle der Bernauer Ju-Jutsuka in der Heinersdorfer Straße vorbeischaut, der wird drei eifrig trainierende Athleten treffen. Fabian Fünfstück, Benjamin Vach und Lukas Wittich befinden sich am Höhepunkt ihrer Vorbereitungsphase für die anstehende Meisterschaft in Bukarest. Schon am Donnerstag startet der Flieger nach Rumänien. Dann dürfen die Sportler beweisen, dass sie die letzten Monate fleißig trainiert haben.

Bereits im Frühjahr konnten die Bernauer Jungs zwei Mal Silber bei der Jugendweltmeisterschaft in Athen sichern. Daran werden sie anknüpfen wollen.
Doch bis es soweit ist, steht noch einmal fleißig joggen und schwitzen auf der Tagesordnung, damit auch das Gewicht passt. Wer die spannenden Fights des anstehenden Kampfsporthighlights mitverfolgen möchte, dem steht ein Live-Stream zur Verfügung. Für alle anderen heißt es „Daumen drücken“. Viel Erfolg Jungs!

Fabian Fünfstück in Action.

Zurück