Jetzt geht es los!

Ab 2. Mai 2016 neuer Frauen-Fitness-SV-Kurs, immer montags (außer 9.5. und Pfingstmontag)! Einige wenige Plätze sind noch frei!

Unsere schon langjährige Mitstreiterin (seit 2012) und auch engagierte Zeugwartin, Sylvia Wiese, ist nun auch Inhaberin der Lizenz für Kursleiter-Frauen-SV.

Herzlichen Glückwunsch, Sylvia, von uns allen!

Sylvia Wiese

Für zwei lange Wochenenden hatte der Brandenburger Ju-Jutsu-Verein diesen Kurs in Großbeeren für interessierte Kampfsportler angeboten. Als erfahrene Referentin konnte dafür Fatma Keckstein vom Hamburger Ju-Jutsu-Verband gewonnen werden. Mit Engagement, abwechslungsreicher Theorie und viel Praxis lehrte sie die Teilnehmer, wie auch weniger sportliche oder selbstbewusste Frauen mit viel Freude an einfache Formen der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung herangeführt werden können.

Sich gegen Angriffe wehren, das können nicht nur ausgebildete Kampfsportler. Mit einfachen Mitteln wie lauten Worten, unerwartzeten Bewegungen, aktiven Reaktionen kann auch eine zierliche Frau ihren "Mann" stehen.

Der 1. Ju-Jutsu-Verein Bernau und insbesondere unser Mitglied, Sylvia Wiese, möchte jedem Mädchen und jeder Frau nun die Möglichkeit bieten, sich einmal an die einfachen Mittel der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung im Alltag heranzutasten.

Nur Mut, unsere Sylvie ist auch bereits eine erfahrene Trainerin im Fitness bereich und hat u.a. Qualifikationen wie eine Fitness Trainer A Lizenz und Fitness Trainer Senioren.

Die Kosten belaufen sich auf 16 € monatlich zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr in Höhe von 26 €. Der erste Termin findet am Montag, 2. Mai 2016 von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr im Obergeschoss der "Mehrfeldhalle", Heinersdorfer Straße 52/ Ecke Fliederstraße statt.

Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bei Sylvia Wiese unter: zeugwart@ju-jutsu-bernau.de.

Zurück