Vereins-Kyuprüfung 2018

von Phoebe Urban

Am 24. März 2018 fand unsere alljährliche Kyu-Prüfung statt. 75 Kinder hatten sich angemeldet, um den nächsthöheren Gürtelgrad abzulegen. Auch wenn die Zahl der Teilnehmer durch einige Krankmeldungen noch ein wenig sank, waren am Ende alle froh, dass die Prüfung in zwei Etappen durchgeführt wurde: vormittags die U8 bis U12 und nachmittags die U15 und U18. Denn auch so ging es in unserem kleinen Dojo sehr lebhaft zu!

Vormittags wurden die Prüfungen von drei verschiedenen Prüfungskomissionen abgenommen:

 

Von der Prüfung für einen gelben Streifen bis hin zum gelb-orangenen Gürtel reichte die Bandbreite an diesem Vormittag.

Aber egal welche Gürtelfarbe, am Anfang jeder Kyu-Prüfung stehen die sogenannten Bewegungsformen. Dazu zählen z.B. Schritttechniken, Auslagenwechsel und Falltechniken. In kleinen Gruppen präsentierten die Prüflinge ihre mühsam einstudierten Techniken.

Danach musste jeder Prüfling mit einem selbst gewählten Partner sein Können in den übrigen Bereichen unter Beweis stellen: Blöcke, Atemi-, Boden- und Befreiungstechniken, Würfe, Hebel und Gegentechniken. Hier ist das Prozedere immer das Gleiche: der Prüfling (Tori) sagt seinem Partner (Uke) einen Angriff an. Dieser wird dann geblockt, gefolgt von der vom Prüfer gerade geforderten Technik sowie mindestens zwei Folgetechniken.

Aber nicht nur das Verhalten der Prüflinge auf der Matte wird bewertet, sondern auch das Benehmen am Rand der Matte während der Wartezeiten. Das Einhalten der Etikette ist ebenfalls wichtig, z.B. das Verbeugen zum Prüfertisch und zum Partner beim An- und Abgrüßen auf der Matte oder das höfliche Auffordern des gewählten Partners.

Gegen Mittag waren alle Prüfungen erfolgreich absolviert, und alle Prüflinge haben mit Bravour bestanden! In den Prüfungskomissionen wurden die Urkunden ausgeteilt, doch das Beste kam danach: die neuen Gürtel! Wie immer gab es eine Tauschbörse. Wer seinen alten Gürtel abgibt, kann sich kostenlos einen gebrauchten in der neuen Farbe nehmen.

Auf dem Abschlussfoto tragen alle schon voller stolz ihre neuen Gürtel! Herzlichen Glückwunsch!

Auch am Nachmittag bei den "Großen" der U15 und U18 haben alle ihre Prüfung bestanden, vom weißen Gürtel mit einem Streifen bis hin zum 3. Kyu, dem grünen Vollgurt!

Zurück