Vereinsgürtelprüfung der Senioren im Juni 2018

von Maike Prüfer

Am Samstagvormittag war es wieder mal soweit, einige Erwachsene und Jugendliche unseres Vereins stellten sich der Prüfung zur Erlangung des gelben und orangen Gürtels. Jeder hat sich im Vorfeld fleißig in den Trainingseinheiten auf diese Prüfung vorbereitet aber jeder war auch aufgeregt, ob die Prüfung nun bestanden werden kann.

Es galt grundlegende Bewegungsformen, Atemis, Blöcke, Würfe, Festhalten und Aufhebetechniken zu präsentieren.

Die Prüfer fragten auch so manche Erklärung ab und damit es für die Erwachsenen nicht zu einfach wurde, durften diese teils auch Übungsabläufe sowohl rechts als auch links ausführen.

Letztendlich haben alle mit Bravour ihre Prüfungen bestanden und konnten die neuen Gürtelfarben umbinden. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.

Zusätzlich mit einem Vereins-Shirt versehen wurde auch eine AFS-Gastschülerin aus der Türkei. Kübra hat ein Schuljahr lang bei uns im Verein mit trainiert. Wir hoffen natürlich, dass sie in ihrer Heimat auch einen Ju-Jutsu-Club findet, wo sie ihre Fähigkeiten weiter vervollkommnen kann.

Zurück