Wettkämpfe

Nach dem eher verschlafenen Start beim Neujahrsturnier bei Randori Bernau am 12.01.2019 ging es am 19.01.2019 beim Sachsen-Cup in Groitzsch schon etwas munterer weiter. Insgesamt waren wir mit 9 Kämpfern aus den Altersklassen U 10 bis U 21 anwesend und holten auch die eine oder andere Medaille. Auch die Gesamtstimmung blieb an diesem Tag vorwiegend angenehm und positiv. 

Nach dem überragenden Abschluss des letzten Jahres starteten unsere Kämpfer beim Neujahrsturnier am 12.01.2019 bei Randori Bernau eher verhalten, und einige schienen noch nicht ganz vom Winterschlaf wieder wach geworden zu sein. Trotzdem erreichten wir tolle Leistungen und einige erste Plätze in den Altersklassen U8 bis U12. 

Das Ju-Jutsu XMAS Turnier am 8.12.2018 in Oldenburg verlief für unsere zahlreichen Teilnehmer sehr erfolgreich. Neben der Tatsache, dass die Gesamtstimmung bei diesem Turnier von Teamgeist und Fairness positiv geprägt war, brachten die Vertreter unseres Vereins die besten Ergebnisse mit nach Hause. Insgesamt erhielten wir in Oldenburg zehn Gold- und zwei Silbermedaillen, wodurch wir in der Vereinsgesamtwertung auf Platz eins und somit vor dem Kodokan e.V. Norderstedt landeten. Eine Errungenschaft, die wir unseren teilnehmenden Kämpfern zu verdanken haben. 

Die Schönebecker Ju‐Jutsu Freunde hatten eingeladen und natürlich waren wir auch dabei, wenn auch mit einer sehr kleinen Vertretung. Da geht im nächsten Jahr sicher noch was. Jara und Janne Schwerdtner, Jannes Freyert und Moritz Koppe vertraten unseren Verein in der U8 und U10 in den sehr gut besetzten Altersklassen. Denn die Schönebecker setzen bei ihrem Turnier insbesondere auf die Anfänger im Ju‐Jutsu‐Fighting. 

Beim Pokal der Gemeinde Basdorf am 10.11.2018 schlugen sich unsere Kämpfer sehr tapfer, so dass unser Verein in der Gesamtwertung schließlich auf Platz 3 von 19 in der Gesamtwertung landete. 

Auch beim Leinefelder Hebstturnier präsentierte sich der 1. JJV wieder sehr erfolgreich! 

Fünf Kämpfer vom 1. Ju-Jutsu-Verein-Bernau machten sich am vergangenen Wochenende auf den Weg ins Ruhrgebiet. Der Deutsche Ju-Jutsu Verband e.V. hat  alle Kampfsportbegeisterten aus dem In- und Ausland zur German Open 2018 in die Schürenkamp-Arena mach Gelsenkirchen eingeladen. 

Die besten Ju-Jutsu-Sportler U 21 und Senioren Deutschlands traten am Samstag im Duo und in Fighting an.

Duo wir in unserer Bernauer Halle bei Vereinsturnieren sonst nicht gezeigt, ist aber eine weitere Form dieses Kampfsportes und sehr publikumswirksam.